New Breast Cancer Facts Emerge Ihr Leben zu retten



Aufgrund der enormen Fortschritte, die bei der Diagnose und Behandlung von Brustkrebs im laufenden Jahrzehnt gemacht wurden, etwa 30% Slash hat in potenzielle Brustkrebs Todesfälle registriert worden. Neuere medizinische Forschung hat auch zu früheren Brustkrebs-Erkennungen geführt, sowie erhöhte Therapien und bessere Gen-Typisierung von Krebserkrankungen endgültig und wirksame Therapien zu produzieren.

aber, ein Menge von Fehlinformationen noch fliegt um dort heraus, wie man besser Ihre Brustkrebs Risiken zu managen. Gesundheitsexperten Projekt, das über 300,000 Nordamerikanische Frauen mit Brustkrebs wird in diesem Jahr diagnostiziert, und da Sie könnten in dieser Zahl nicht enthalten sein, Sie würden gut tun, die folgenden neuen Brustkrebs Fakten zu berücksichtigen, wie sie sich auf Sie beziehen.

Brüste Krebs entwickelnBras verursachen oder dazu beitragen keinen Brustkrebs zu entwickeln. dass BHs nichts mit Entwicklung von Brustkrebs zu tun haben, zu denken ist ein Irrtum. Die Art von BHs Sie tragen, wie Sie sie tragen, wie lange Sie tragen sie jeden Tag, Schlafen in der Nacht in Ihrem bras, und wie früh begann man BHs im Leben tragen haben nichts mit Brustkrebs zu tun. Eigentlich, Eine Untersuchung von 1,044 Frauen mit Brustkrebs angezeigt, dass es keine Beziehung ist ein BH und Entwicklung von Brustkrebs zwischen der Verwendung von.

aber, es muss, dass es darauf hingewiesen werden, könnte ein Zusammenhang zwischen Schmerzen in der Brust und Brustkrebs, so sollten Sie Ihren Arzt, um zu sehen, wenn Sie Brustschmerzen aus haben BHs mit.

Tatsache 1: Sie brauchen eine Mammografie, wenn Sie oben sind 40

Die American Cancer Society und der National Comprehensive Cancer Network befürworten, dass Frauen im Alter 40 sollte einen jährlichen Brustkrebs-Screening beginnen. Und es könnte sinnvoll sein, früher als in diesem Alter beginnen Screening, wenn Sie mit einem hohen Risiko für die Entwicklung der Bedingung sind oder eine Familiengeschichte der Krankheit haben. Statistiken belegen, dass Frauen im Alter von 40+ schneiden ihre Krebs-Todesfälle durch 15% wenn sie sich regelmässig klinische Prüfungen Brust, und 40% von Brustkrebs werden von den Frauen selbst entdeckt, wenn sie persönliche Selbstkontrollen auf der Brust durchführen.

Tatsache 2: Tamoxifen Medikament für Brustkrebs arbeitet nachts am besten

Der Einsatz von Tamoxifen senkt wiederholen Brustkrebs Risiken durch 50%, und dies ist vor allem, weil das Medikament enthält selektive Östrogen Responsemodifier, hoch für Hormon-Rezeptor-positiven Brustkrebs benötigt wird. aber, eine Forschung aus dem Labor der Tulane University zeigt im Dunkeln schlafen Ihres Körpers Melatoninspiegel reduziert, und dies wirkt sich auf die Wirksamkeit von Tamoxifen - weil reduzierte Melatoninspiegel macht Brustkrebszellen resistent gegen das Medikament.

Einnahme der Medikamente eine Stunde vor dem Schlafengehen, trägt eine Augenmaske, oder mit nur roten Wellenlängenlichtern in Ihrem Bett Kammer könnte hilfreich sein, zu machen Tamoxifen wegen der Melatoninspiegel besser arbeiten, die in der Nacht erhöhen könnten aufgrund dieser Faktoren.

Brustbild

Tatsache 3: Achten Sie auf Ihre Brustkrebsrisiken

Sie müssen die Risiken wissen, dass Sie mit Brustkrebs konfrontiert, ganz besonders, wenn es in Ihrer Familie aufgetreten up-Linie hat jemals. sowie zu Krebsrisiken prädisponiert Sie mit jeder Art von Krebs jemand in der Familie,, sogar Brustkrebs. Die Hollywood-Schauspielerin, Angelina Jolie, ihre Mutter und Tante wusste von Brustkrebs gestorben, und als sie zeigte eine hohe Symptome der BRCA-1-Gen-Mutation für die Entwicklung von Brustkrebs durch 87%, sie nahm die Entscheidung der doppelten Brustamputation unterziehen - Entfernen beide Brüste, um sich von den genetischen Risiken zu schützen, sie durch. Seien Sie sich der Vorfall in Ihrer Familiengeschichte, weil fast 15% von Frauen mit Brustkrebs hatte es auch in ihrer Familiengeschichte.

Tatsache 4: könnten beide Brüste entfernen nicht notwendig sein,

Die Tatsache, dass Sie Krebs in einer Brust haben bedeutet nicht, weitgehend, dass Sie es in der anderen Brust entwickeln soll; so gibt es wirklich keinen Sinn, die gesunde Brust neben dem ungesunden ein Entfernen. Doppelte Brustamputation ist nicht so notwendig, es sei denn natürlich Ihren Arzt besteht darauf, sollte es in die andere Brust zu schützen getan werden, aber dann könnte es nicht wichtig sein, weil weniger invasive Behandlungen Infektionsrisiken in der gesunden Brust machen könnte sehr niedrig.


Begünstigt von diesem Posten? Bitte verwenden Sie die gemeinsame Nutzung über Tasten, um die Post auf Ihre bevorzugten sozialen Netzwerke zu teilen. Um sicherzustellen, dass Sie auf dem Laufenden mit unseren Artikeln bleiben, geben Sie Ihre E-Mail abonnieren.

Erhalten Sie kostenlose Updates
Geben Sie Ihre E-Mail-Benachrichtigung neuen Beitrag zu erhalten


Hinterlasse eine Antwort