CDC Investigates Verbindung zwischen dem vorübergehenden Lähmungen und Enterovirus 68



Nach dem Ausbruch des Enterovirus 68 und die Hospitalisierung von Partituren von Kindern und Jugendlichen in 45 Staaten in den USA, die Centers for Disease Control and Prevention (CDC) sagt, dass es die Untersuchung wird Beziehung zwischen dem Virus und vorübergehende Lähmung die ein gemeinsames Merkmal der Erkrankung bei hospitalisierten Kinder immer.

Die häufigsten Symptome der Enterovirus 68 Virus sind Symptome, die charakteristisch für die Erkältung sind, wie Keuchen, kalt, und schweren Infektionen der Atemwege. Aber viel mehr als diese, die seltene Erkrankung der Atemwege, die junge Kinder und Jugendliche gezielt hat, zeigt sich als eine Krankheit, die auch als vorübergehende Lähmung in neun im Krankenhaus Kinder in Colorado führen kann gesehen.




In dem Bemühen, zu untersuchen, um besser die Verbindung zwischen dem Enterovirus 68 und vorübergehenden Verlust der Verwendung von Gliedern in betroffenen Kinder, Die CDC hat mit einigen Tatsachen kommen, die über diese seltene Krankheit Kinder bekannt sein müssen; und zu diesem Zweck, die folgenden Tatsachen scheinen über die Enterovirus etabliert 68 Kinderkrankheit.

  • Es führt zu schweren Infektionen der Atemwege wie unter anderem Erkältung Symptome Keuchen. Und nach Dr.. Richard Besser, der Chef Gesundheit und medizinische Editor für ABC News, "Es ist das Keuchen Sie müssen Watcha out für."
  • Mehrere betroffene Kinder neigen dazu, vorübergehende Lähmung leiden, wenn sie mit dem Enterovirus infiziert 68. Der Chefarzt der Abteilung für öffentliche Gesundheit und Umwelt in Colorado, DR. Larry Wolk, "Es ist ein Spektrum von Arm oder Bein Schwäche, die als mild oder so schwer wie Lähmungen sein kann. Was bindet sie zusammen alle obwohl Befunde von Flecken oder Läsionen in der grauen Substanz des Rückenmarks sind auf MRI-Scans. "
  • Es ist noch relativ unbekannt, was die Enterovirus verursacht 68, aber es ist bekannt, durch den Kontakt mit den Exkrementen zu verbreiten, Speichel, und Schleimsekrete infizierter Personen. Die US-Gesundheitsdienste empfiehlt daher häufiges Waschen der Hände und Desinfektionen mit antiseptischer Flüssigkeiten.
  • Es gibt keine bekannten oder spezielle Behandlungen für die Enterovirus 68 noch, und keine bestimmte antivirale Medikamente oder Impfstoffe, die Infektion zu verhindern; aber medizinische Behörden haben eher mit der Behandlung der Symptome des Enterovirus beauftragt worden 68 Infektion. DR. Besser glaubt, dass "das Wichtigste ist, die Anzeichen von Atemnot zu erkennen."
  • Asthmatic Menschen und kleine Kinder sind anfälliger für mit dem Enterovirus infiziert 68 Infektion, und dies zeigt, dass nicht alle Menschen mit der Erkrankung der Atemwege kommen kann. Manche Menschen sind anfälliger als andere, und Chief unter diesen sind kleine Kinder und Asthma-Patienten.

Obwohl dies nicht das erste Mal, wenn der Enterovirus 68 wird in den USA berichtet (es hatte sich in Georgia und Pennsylvania berichtet in 2009, und Arizona in 2010), dies ist das erste Mal, es breite Panik über verursacht 45 Staaten in den USA; und medizinische Behörden untersuchen auch, warum es ein Comeback. Laut Dr.. Besser, "Dies ist eine sehr häufige Zeit (Sommer-) für Ausbrüche. Kinder kommen zurück in die Schule, sie mögen es, Dinge zu teilen, sie bringen sie nach Hause zu ihren kleinen Brüder und Schwestern. Aber diese eine, diese besondere Enterovirus ist sehr selten, und sie haben keine Ahnung, warum es in diesem Jahr zeigte sich. "


Begünstigt von diesem Posten? Bitte verwenden Sie die gemeinsame Nutzung über Tasten, um die Post auf Ihre bevorzugten sozialen Netzwerke zu teilen. Um sicherzustellen, dass Sie auf dem Laufenden mit unseren Artikeln bleiben, geben Sie Ihre E-Mail abonnieren.

Erhalten Sie kostenlose Updates
Geben Sie Ihre E-Mail-Benachrichtigung neuen Beitrag zu erhalten


Hinterlasse eine Antwort